Hamelner Schützenverein steht unter Korruptionsverdacht

Hamelner Schützenverein steht im Verdacht an illegal beschaften Waffenbesitzkarten und Waffengeschäften beteiligt zu sein. Die Meldung hätte fast dafür gesorgt, dass ich aus dem Stuhl gekippt bin. Unser schönes Hameln mal wieder in den Schlagzeilen. Es gibt wohl mehr als 100 Tatverdächtige. Mehrere Medien berichten bereits.

Hier die Meldung aus dem www.focus.de
Auch der NDR berichtet über Illegale Waffendeals in Hameln.

Bevor man jetzt allzu schnell urteilt und verurteilt, sollte man darauf achten, dass es in Hameln mehrere Schützenvereine gibt. Soweit aus dem Medien bekannt soll es sich wohl um den Schützenverein "SSV Hameln 2000 e.V." handeln. Laut Sprecherin der Staatsanwaltschaft Hannover, Kathrin Söfker, soll es über 90 Durchsuchungen im kompletten Bundesgebiet gegeben haben. Allerdings heißt Untersuchung und Durchsuchung nicht gleich überführt und verurteilt. Das Ergebnis der Durchsuchungen und Festnahmen ist noch offen.

Es gibt inzwischen neue Erkenntnisse, daher hier das Update vom 25.05.2016:
Der Vorstand des Hamelner Schützenverein "SSV Hameln 2000 e.V." hat beschlossen den Verein aufzulösen. Für 1500 Euro hätte man laut Staatsanwaltschaft den "Sachkundenachweis" erhalten können, ohne die notwendigen Prüfungen abzulegen. Der Ehrenpräsident und Kassenwart des Vereins, Enzo B., sitzt jetzt in Untersuchungshaft, die Staatsanwaltschaft ermittelt auch gegen die Käufer/ Bestecher. Der Anwalt von Enzo B., moniert in einem Interview mit SAT1, dass die Untersuchungshaft von Enzo B. lediglich auf seine italienische Herkunft hin, begründet sei.
Den kompletten Beitrag von SAT1 können Sie sich unter diesem Link ansehen.

Letzte Änderung amMittwoch, 25 Mai 2016 09:19
Ali Tanz

Ali Tanz ist ein Künstlername.
Der oder die Künstler(in) haben einen Geheimhaltungsvertrag mit dem Verlag Hameln CityNews UG (haftungsbeschränkt)

Webseite: www.alitanz.de E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.