PHOENIX-Sendeplan für Sonntag, 28. April 2013 Tages-Tipp: 21:45 ERSTAUSSTRAHLUNG Tahrir - Der Platz der Befreiung Film von Dietmar Ossenberg, ZDF-Studio Kairo, PHOENIX /ZDF/2013

Bonn (ots) - Sendeablauf für Sonntag, 28. April 2013

05:15

Goldpyramiden im Inkareich Film von Gisela Graichen, Michael Tauchert, ZDF/2008 Eine Legende aus dem 16. Jahrhundert besagt, dass im

Jahr 750 nach Christus an der Pazifikküste eine Flotte landete. Der Name des Anführers war Naymlap. Neben den Militärs begleiteten ihn hohe Adelige als Beauftragte seiner Sänfte, seiner Bäder, seiner Federgewänder und auserwählte Untergebene, die den Weg ihres Herrn mit Muschelpulver bestreuten. Die von Naymlap gegründete Dynastie wird zum reichsten Goldimperium der Neuen Welt, das die Goldverarbeitung wie kaum ein anderes Volk beherrscht, die monumentalsten Pyramiden der Erde errichtet und nach 600 Jahren untergeht. (VPS 05:15)

06:00

Der schwarze Schrein von Goa Film von Gisela Graichen, Peter Prestel, ZDF/2008 In Il Jesù, der Mutterkirche des Jesuitenordens, ist ein Arm ausgestellt, den Reliquienjäger vor Hunderten von Jahren nach Rom brachten. Es ist der rechte Arm, der Taufarm. Das Besondere: Er verwest nicht, seit 450 Jahren. Im Vatikan, dem Machtzentrum der katholischen Kirche, begeben sich "Schliemanns Erben" auf die Spur der Reliquie. In den Archiven der Jesuiten lagern alte Schriften über die "heilige Hand". Enthüllen sie einen Kirchenfrevel, ein Sakrileg? (VPS 06:00)

06:45

Das Adlon - Die Dokumentation (HD) Film von Gero von Boehm und Felix von Boehm, ZDF/2013 (VPS 06:45)

07:30

Deutsche Dynastien (HD) Die Hohenzollern Film von Sebastian Dehnhardt, Julia Melchior, WDR/SWR/2012

THEMA: Vampirmagie und Hexenwahn

08:15

Hexen - Magie, Mythen und die Wahrheit 1/3: Hexensabbat Film von Jan Peter, Yuri Winterberg, MDR/2003 Mailand, 1390. Auf der Piazza Sant Eustorgio, direkt vor der Kirche, wird die junge Pierina de Bugatis auf den Scheiterhaufen geführt. Der Teufel selbst soll hinter ihrem ketzerischen Tun stecken. Ein Präzedenzfall im weiteren Sinne. War es noch vor einem Jahrhundert Gotteslästerung, an Hexen zu glauben, so wandelt sich das Bild gravierend. Luisa Muraro, Philosophin an der Universität Verona: "Die Kirche und ihre Inquisitoren traten in ein dunkles Zeitalter ein: Sie begannen an die Existenz von Hexen zu glauben." (VPS 08:15)

09:00

Hexen - Magie, Mythen und die Wahrheit 2/3: Scheiterhaufen Film von Jan Peter, Yuri Winterberg, MDR/2003 Deutschland im Dreißigjährigen Krieg. Im Land regieren Chaos, Hunger und Elend. Die Schlachten, aber auch die Plünderungen und Brandschatzungen fordern Millionen Tote. Schon bevor der Prager Fenstersturz 1618 Europa in den Krieg reißt, hatten Missernten und Wetterkatastrophen das Land nahezu in eine apokalyptische Stimmung versetzt. Es ist der Nährboden, auf dem es zwischen 1560 und 1640 zu einer Hexenverfolgung ohne Gleichen kommt. (VPS 09:00)

ENDE THEMA: Vampirmagie und Hexenwahn

09:45

Bundesdeligiertenkonferenz von B'90/Grüne (VPS 09:46)

12:00

PRESSECLUB (ARD) Steuerflucht als Kavaliersdelikt? - Was aus dem Fall Hoeneß folgen muss Gäste: Ulrike Herrmann, taz. die tageszeitung Ulf Poschardt, Die Welt/Welt am Sonntag Markus Sievers, Frankfurter Rundschau Ursula Weidenfeld, Publizistin

12:45

PRESSECLUB NACHGEFRAGT Steuerflucht als Kavaliersdelikt? - Was aus dem Fall Hoeneß folgen muss Gäste: Ulrike Herrmann, taz. die tageszeitung Ulf Poschardt, Die Welt/Welt am Sonntag Markus Sievers, Frankfurter Rundschau Ursula Weidenfeld, Publizistin (VPS 12:00)

13:00

KAMINGESPRÄCH Elmar Theveßen im Gespräch mit Roman Herzog Moderation: Elmar Theveßen Gäste: Roman Herzog

14:00

HISTORISCHE EREIGNISSE Vor 75 Jahren: Staatstbesuch Hitlers bei Mussolini in Italien (03.-09.05.1938)

15:30

HISTORISCHE EREIGNISSE Vor 90 Jahren: Wembley-Stadion in London wird eröffnet (28.04.1923)

16:15

Das Deutsche Duell Ein Fußballspiel im Kalten Krieg Film von Lutz Pehnert, RBB/2004 Fußball-Weltmeisterschaft 1974: Eigentlich war es nur ein Spiel und dennoch viel mehr. Ein Kampf der Systeme, ausgetragen in den Nationaltrikots der beiden deutschen Fußballmannschaften. Der Film rekapituliert die deutsch-deutschen Beziehungen des Jahres 1974, die geradezu exemplarisch für die Jahrzehnte der deutschen Teilung stehen. (VPS 16:15)

17:00

FORUM MANAGER Sigmund Gottlieb und Marc Beise im Gespräch mit Rupert Stadler Moderation: Sigmund Gottlieb und Marc Beise Gast: Rupert Stadler, Vorstandsvorsitzender Audi (VPS 17:00)

18:00

Politik, Prominenz und Luxus - Das Hotel Astoria in der DDR Film von Galina Breitkreuz, MDR/2013

18:30

Das Adlon - Die Dokumentation (HD) Film von Gero von Boehm und Felix von Boehm, ZDF/2013 Die Dokumentation erzählt die wahre Geschichte des legendären Grandhotels in Berlin. Seit seiner Eröffnung im Jahr 1907 gehört es zu den renommiertesten Adressen der Welt und ist mit seiner Lage - unmittelbar am Brandenburger Tor und in der Nähe des Reichstags - gleichzeitig ein wichtiges Symbol der bewegten Vergangenheit und Gegenwart der Stadt. "Adlon oblige" - "Adlon verpflichtet" - diese Formel steht nicht nur für Luxus. Die dramatische Geschichte des Hotels spiegelt das ganze Ausmaß des Glanzes, der Zerstörung und des Wiederaufbaus von Deutschland und Europa im 20. Jahrhundert wider. (VPS 18:30)

19:15

Deutsche Dynastien (HD) Die Hohenzollern Film von Sebastian Dehnhardt, Julia Melchior, WDR/SWR/2012 Keine andere Dynastie ist mit dem Schicksal Deutschlands so verknüpft wie die Hohenzollern. Fürsten, Könige und Kaiser sind aus dem Geschlecht hervorgegangen. Vor einem Jahrhundert endete ihre Herrschaft. Wie gehen die Nachfahren mit dem Vermächtnis ihrer Vorväter um? Welche Wege haben sie eingeschlagen? Die Familie selbst gibt darauf Antwort.

20:00

TAGESSCHAU (ARD) mit Gebärdensprache

20:15

Das Geheimnis der Päpstin (HD) Skandal einer Geschichte Film von Daniel Sich, Christel Fomm, ZDF/2012 Ist dem Vatikan vor über 1000 Jahren tatsächlich eine Frau durchgeschlüpft? Oder ist die Frau, die das höchste aller Männer-Ämter erobern konnte, nur eine schöne Legende und Stoff für Millionenbestseller? In dieser Dokumentation geht Petra Gerster dem Geheimnis der Päpstin auf den Grund.

21:00

Der Fall Borgia (HD) Film von Thomas Palzer, Su Turhan, ZDF/2011 Inzest, sexuelle Ausschweifungen, Korruption und Brudermord - es gibt kaum eine Todsünde, die dem Borgia-Clan nicht nachgesagt wird. Allen voran Rodrigo Borgia, der adlige Emporkömmling aus Spanien, dem es 1492 unter dubiosen Umständen gelingt, als Alexander VI. den Papstthron zu besteigen. Der frisch gewählte Kirchenfürst entpuppt sich bald als rücksichtsloser Despot, der nur seine eigenen Interessen verfolgt und vor nichts zurückschreckt, wenn es darum geht, seine Macht zu erhalten und auszubauen. Was ist Mythos, was Wirklichkeit im "Fall Borgia"?

Sendeablauf für Sonntag, 28. April 2013

05:15

Goldpyramiden im Inkareich Film von Gisela Graichen, Michael Tauchert, ZDF/2008 Eine Legende aus dem 16. Jahrhundert besagt, dass im Jahr 750 nach Christus an der Pazifikküste eine Flotte landete. Der Name des Anführers war Naymlap. Neben den Militärs begleiteten ihn hohe Adelige als Beauftragte seiner Sänfte, seiner Bäder, seiner Federgewänder und auserwählte Untergebene, die den Weg ihres Herrn mit Muschelpulver bestreuten. Die von Naymlap gegründete Dynastie wird zum reichsten Goldimperium der Neuen Welt, das die Goldverarbeitung wie kaum ein anderes Volk beherrscht, die monumentalsten Pyramiden der Erde errichtet und nach 600 Jahren untergeht. (VPS 05:15)

06:00

Der schwarze Schrein von Goa Film von Gisela Graichen, Peter Prestel, ZDF/2008 In Il Jesù, der Mutterkirche des Jesuitenordens, ist ein Arm ausgestellt, den Reliquienjäger vor Hunderten von Jahren nach Rom brachten. Es ist der rechte Arm, der Taufarm. Das Besondere: Er verwest nicht, seit 450 Jahren. Im Vatikan, dem Machtzentrum der katholischen Kirche, begeben sich "Schliemanns Erben" auf die Spur der Reliquie. In den Archiven der Jesuiten lagern alte Schriften über die "heilige Hand". Enthüllen sie einen Kirchenfrevel, ein Sakrileg? (VPS 06:00)

06:45

Das Adlon - Die Dokumentation (HD) Film von Gero von Boehm und Felix von Boehm, ZDF/2013 (VPS 06:45)

07:30

Deutsche Dynastien (HD) Die Hohenzollern Film von Sebastian Dehnhardt, Julia Melchior, WDR/SWR/2012

THEMA: Vampirmagie und Hexenwahn

08:15

Hexen - Magie, Mythen und die Wahrheit 1/3: Hexensabbat Film von Jan Peter, Yuri Winterberg, MDR/2003 Mailand, 1390. Auf der Piazza Sant Eustorgio, direkt vor der Kirche, wird die junge Pierina de Bugatis auf den Scheiterhaufen geführt. Der Teufel selbst soll hinter ihrem ketzerischen Tun stecken. Ein Präzedenzfall im weiteren Sinne. War es noch vor einem Jahrhundert Gotteslästerung, an Hexen zu glauben, so wandelt sich das Bild gravierend. Luisa Muraro, Philosophin an der Universität Verona: "Die Kirche und ihre Inquisitoren traten in ein dunkles Zeitalter ein: Sie begannen an die Existenz von Hexen zu glauben." (VPS 08:15)

09:00

Hexen - Magie, Mythen und die Wahrheit 2/3: Scheiterhaufen Film von Jan Peter, Yuri Winterberg, MDR/2003 Deutschland im Dreißigjährigen Krieg. Im Land regieren Chaos, Hunger und Elend. Die Schlachten, aber auch die Plünderungen und Brandschatzungen fordern Millionen Tote. Schon bevor der Prager Fenstersturz 1618 Europa in den Krieg reißt, hatten Missernten und Wetterkatastrophen das Land nahezu in eine apokalyptische Stimmung versetzt. Es ist der Nährboden, auf dem es zwischen 1560 und 1640 zu einer Hexenverfolgung ohne Gleichen kommt. (VPS 09:00)

ENDE THEMA: Vampirmagie und Hexenwahn

09:45

Bundesdeligiertenkonferenz von B'90/Grüne (VPS 09:46)

12:00

PRESSECLUB (ARD) Steuerflucht als Kavaliersdelikt? - Was aus dem Fall Hoeneß folgen muss Gäste: Ulrike Herrmann, taz. die tageszeitung Ulf Poschardt, Die Welt/Welt am Sonntag Markus Sievers, Frankfurter Rundschau Ursula Weidenfeld, Publizistin

12:45

PRESSECLUB NACHGEFRAGT Steuerflucht als Kavaliersdelikt? - Was aus dem Fall Hoeneß folgen muss Gäste: Ulrike Herrmann, taz. die tageszeitung Ulf Poschardt, Die Welt/Welt am Sonntag Markus Sievers, Frankfurter Rundschau Ursula Weidenfeld, Publizistin (VPS 12:00)

13:00

KAMINGESPRÄCH Elmar Theveßen im Gespräch mit Roman Herzog Moderation: Elmar Theveßen Gäste: Roman Herzog

14:00

HISTORISCHE EREIGNISSE Vor 75 Jahren: Staatstbesuch Hitlers bei Mussolini in Italien (03.-09.05.1938)

15:30

HISTORISCHE EREIGNISSE Vor 90 Jahren: Wembley-Stadion in London wird eröffnet (28.04.1923)

16:15

Das Deutsche Duell Ein Fußballspiel im Kalten Krieg Film von Lutz Pehnert, RBB/2004 Fußball-Weltmeisterschaft 1974: Eigentlich war es nur ein Spiel und dennoch viel mehr. Ein Kampf der Systeme, ausgetragen in den Nationaltrikots der beiden deutschen Fußballmannschaften. Der Film rekapituliert die deutsch-deutschen Beziehungen des Jahres 1974, die geradezu exemplarisch für die Jahrzehnte der deutschen Teilung stehen. (VPS 16:15)

17:00

FORUM MANAGER Sigmund Gottlieb und Marc Beise im Gespräch mit Rupert Stadler Moderation: Sigmund Gottlieb und Marc Beise Gast: Rupert Stadler, Vorstandsvorsitzender Audi (VPS 17:00)

18:00

Politik, Prominenz und Luxus - Das Hotel Astoria in der DDR Film von Galina Breitkreuz, MDR/2013

18:30

Das Adlon - Die Dokumentation (HD) Film von Gero von Boehm und Felix von Boehm, ZDF/2013 Die Dokumentation erzählt die wahre Geschichte des legendären Grandhotels in Berlin. Seit seiner Eröffnung im Jahr 1907 gehört es zu den renommiertesten Adressen der Welt und ist mit seiner Lage - unmittelbar am Brandenburger Tor und in der Nähe des Reichstags - gleichzeitig ein wichtiges Symbol der bewegten Vergangenheit und Gegenwart der Stadt. "Adlon oblige" - "Adlon verpflichtet" - diese Formel steht nicht nur für Luxus. Die dramatische Geschichte des Hotels spiegelt das ganze Ausmaß des Glanzes, der Zerstörung und des Wiederaufbaus von Deutschland und Europa im 20. Jahrhundert wider. (VPS 18:30)

19:15

Deutsche Dynastien (HD) Die Hohenzollern Film von Sebastian Dehnhardt, Julia Melchior, WDR/SWR/2012 Keine andere Dynastie ist mit dem Schicksal Deutschlands so verknüpft wie die Hohenzollern. Fürsten, Könige und Kaiser sind aus dem Geschlecht hervorgegangen. Vor einem Jahrhundert endete ihre Herrschaft. Wie gehen die Nachfahren mit dem Vermächtnis ihrer Vorväter um? Welche Wege haben sie eingeschlagen? Die Familie selbst gibt darauf Antwort.

20:00

TAGESSCHAU (ARD) mit Gebärdensprache

20:15

Das Geheimnis der Päpstin (HD) Skandal einer Geschichte Film von Daniel Sich, Christel Fomm, ZDF/2012 Ist dem Vatikan vor über 1000 Jahren tatsächlich eine Frau durchgeschlüpft? Oder ist die Frau, die das höchste aller Männer-Ämter erobern konnte, nur eine schöne Legende und Stoff für Millionenbestseller? In dieser Dokumentation geht Petra Gerster dem Geheimnis der Päpstin auf den Grund.

21:00

Der Fall Borgia (HD) Film von Thomas Palzer, Su Turhan, ZDF/2011 Inzest, sexuelle Ausschweifungen, Korruption und Brudermord - es gibt kaum eine Todsünde, die dem Borgia-Clan nicht nachgesagt wird. Allen voran Rodrigo Borgia, der adlige Emporkömmling aus Spanien, dem es 1492 unter dubiosen Umständen gelingt, als Alexander VI. den Papstthron zu besteigen. Der frisch gewählte Kirchenfürst entpuppt sich bald als rücksichtsloser Despot, der nur seine eigenen Interessen verfolgt und vor nichts zurückschreckt, wenn es darum geht, seine Macht zu erhalten und auszubauen. Was ist Mythos, was Wirklichkeit im "Fall Borgia"?

ERSTAUSSTRAHLUNG

21:45 Tages-Tipp Tahrir - Der Platz der Befreiung Film von Dietmar Ossenberg, ZDF-Studio Kairo, PHOENIX /ZDF/2013

22:30

Faszination Ägypten Alltag rund um die Pyramiden Film von Dietmar Ossenberg, ZDF-Studio Kairo, PHOENIX / ZDF/2010 Was nur wenige wissen: In Kairo und Umgebung gibt es über 80 Pyramiden. Die bekanntesten sind Gizeh, Sakkara, Dahshur. Zu diesen drei Pyramidenkomplexen führt die Sendung. Nur gelegentlich stehen die Pyramiden dabei selbst im Mittelpunkt. Meist sind sie Kulisse und Hintergrund für Begegnungen mit Menschen, die im Schatten dieser Bauwerke leben und arbeiten.

23:15

Das Kind kriegst du nicht! (HD) Eltern im Scheidungskampf Film von Uta König, Gesa Berg, NDR/2012 Etwa eine Million Kinder in Deutschland haben keinen Umgang mit ihren Vätern oder Müttern, weil der andere Elternteil dies nicht zulässt. Der Film erzählt vom Schicksal von Vätern oder Müttern, die nach der Trennung vom Partner die gemeinsamen Kinder gar nicht oder nur sehr selten sehen dürfen.

00:00

KAMINGESPRÄCH Elmar Theveßen im Gespräch mit Roman Herzog (VPS 00:00)

01:00

Das Geheimnis der Päpstin (HD) Skandal einer Geschichte Film von Daniel Sich, Christel Fomm, ZDF/2012 Ist dem Vatikan vor über 1000 Jahren tatsächlich eine Frau durchgeschlüpft? Oder ist die Frau, die das höchste aller Männer-Ämter erobern konnte, nur eine schöne Legende und Stoff für Millionenbestseller? In dieser Dokumentation geht Petra Gerster dem Geheimnis der Päpstin auf den Grund.

01:45

Der Fall Borgia (HD) Film von Thomas Palzer, Su Turhan, ZDF/2011 Inzest, sexuelle Ausschweifungen, Korruption und Brudermord - es gibt kaum eine Todsünde, die dem Borgia-Clan nicht nachgesagt wird. Allen voran Rodrigo Borgia, der adlige Emporkömmling aus Spanien, dem es 1492 unter dubiosen Umständen gelingt, als Alexander VI. den Papstthron zu besteigen. Der frisch gewählte Kirchenfürst entpuppt sich bald als rücksichtsloser Despot, der nur seine eigenen Interessen verfolgt und vor nichts zurückschreckt, wenn es darum geht, seine Macht zu erhalten und auszubauen. Was ist Mythos, was Wirklichkeit im "Fall Borgia"?

02:30

Entscheidende Momente Die Hunnen - Pest im Köcher Film von Clifford Hoelscher, PHOENIX / Discovery/2003 Vor über 700 Jahren kam die Pest nach Europa und raffte zwei Drittel der Bevölkerung dahin. Die Geschichte des Schwarzen Todes begann im Jahre 1347 auf der Halbinsel Krim. Um die Einwohner und die Stadt zu schützen, warfen mongolische Soldaten ihre Pesttoten über die Stadtmauern von Kaffa. Die italienischen Kaufleute und Soldaten, die sich in Kaffa aufhielten, eilten zum Hafen und nahmen Kurs auf Süditalien - mit dabei unbemerkte, tödliche Gäste: die Pestbakterien.

03:20

Entscheidende Momente Die Kreuzzüge Film von Shirin Bazleh, PHOENIX / Discovery/2003 Die Eroberung Jerusalems durch die türkischen Seldschuken im Jahr 1070 und der "Hilferuf" des byzantinischen Kaisers Alexios I. Komnenos waren Anlass für die abendländische Christenheit, die heiligen Stätten des Ostens zurückzuerobern und den christlichen Glauben zu verbreiten. Die Zeit der Kreuzzüge hatte begonnen. Sieben von der Kirche propagierte Kreuzzüge haben vom 11. bis zum 13. Jahrhundert stattgefunden. (VPS 03:20)

04:05

Roms Limes im Orient Film von Gisela Graichen, Michael Harder, Peter Prestel, ZDF/2004 Wir schreiben das Jahr 64 vor Christus. Pompejus der Große schlägt die Truppen des syrischen Herrschers Antiochos XIII. vernichtend und gründet am Euphrat die römische Provinz Syria. Durch ein über 1000 Kilometer langes Straßensystem erschlossen die Römer das eroberte Gebiet und sicherten es mit einem Limes aus Wehrtürmen, Militärlagern und Kastellen. Bis heute sind der genaue Verlauf und die Schutztechniken des Limes weitgehend unbekannt. (VPS 04:05)

04:50

Karthagos geheime Kolonien Film von Gisela Graichen, Peter Prestel, ZDF/2004 146 v. Chr. wurde Karthago von den Römern geplündert und vollständig zerstört. Das erschwert die archäologische Forschung nach dem sagenhaften Volk der Phönizier bis heute. Doch auf der Insel Pantelleria finden sich noch zahlreiche Zeugnisse. Bis zu neun Meter tief müssen die Archäologen graben, um an Überreste von Karthago zu gelangen, die Zeugnis geben von einer der bedeutendsten Metropolen des antiken Seehandels und vom Leben, der Religion und den Menschen der Großmacht, die einst das Mittelmeer beherrschte, das Alphabet und die Navigationstechnik erfand. (VPS 04:50)

05:35

Chile - Von der Wüste ins ewige Eis Film von Julia Leiendecker, SR/2008 Vulkane, Fjorde, Wüste und Eis: Kaum ein Land der Erde ist so vielfältig wie Chile. Im Norden des Landes, in einer der trockensten Wüsten der Welt, lebt der Franzose Alain Maury. Seit seiner Jugend fasziniert ihn die Sternenforschung. Fast 2000 Kilometer weiter südlich besteht die Landschaft aus schneebedeckten Vulkanen und einem riesigen Seengebiet. Heinz Held und seine Familie leben bereits in der fünften Generation am Llanquihue See. Im Süden Chiles liegt die Pampa. Riesige Schafherden ziehen über die Felder. An den spektakulären Torres del Paine endet die Reise. (VPS 05:35)

Film von Dietmar Ossenberg, ZDF-Studio Kairo, PHOENIX /ZDF/2013

22:30

Faszination Ägypten Alltag rund um die Pyramiden Film von Dietmar Ossenberg, ZDF-Studio Kairo, PHOENIX / ZDF/2010 Was nur wenige wissen: In Kairo und Umgebung gibt es über 80 Pyramiden. Die bekanntesten sind Gizeh, Sakkara, Dahshur. Zu diesen drei Pyramidenkomplexen führt die Sendung. Nur gelegentlich stehen die Pyramiden dabei selbst im Mittelpunkt. Meist sind sie Kulisse und Hintergrund für Begegnungen mit Menschen, die im Schatten dieser Bauwerke leben und arbeiten.

23:15

Das Kind kriegst du nicht! (HD) Eltern im Scheidungskampf Film von Uta König, Gesa Berg, NDR/2012 Etwa eine Million Kinder in Deutschland haben keinen Umgang mit ihren Vätern oder Müttern, weil der andere Elternteil dies nicht zulässt. Der Film erzählt vom Schicksal von Vätern oder Müttern, die nach der Trennung vom Partner die gemeinsamen Kinder gar nicht oder nur sehr selten sehen dürfen.

00:00

KAMINGESPRÄCH Elmar Theveßen im Gespräch mit Roman Herzog (VPS 00:00)

01:00

Das Geheimnis der Päpstin (HD) Skandal einer Geschichte Film von Daniel Sich, Christel Fomm, ZDF/2012 Ist dem Vatikan vor über 1000 Jahren tatsächlich eine Frau durchgeschlüpft? Oder ist die Frau, die das höchste aller Männer-Ämter erobern konnte, nur eine schöne Legende und Stoff für Millionenbestseller? In dieser Dokumentation geht Petra Gerster dem Geheimnis der Päpstin auf den Grund.

01:45

Der Fall Borgia (HD) Film von Thomas Palzer, Su Turhan, ZDF/2011 Inzest, sexuelle Ausschweifungen, Korruption und Brudermord - es gibt kaum eine Todsünde, die dem Borgia-Clan nicht nachgesagt wird. Allen voran Rodrigo Borgia, der adlige Emporkömmling aus Spanien, dem es 1492 unter dubiosen Umständen gelingt, als Alexander VI. den Papstthron zu besteigen. Der frisch gewählte Kirchenfürst entpuppt sich bald als rücksichtsloser Despot, der nur seine eigenen Interessen verfolgt und vor nichts zurückschreckt, wenn es darum geht, seine Macht zu erhalten und auszubauen. Was ist Mythos, was Wirklichkeit im "Fall Borgia"?

02:30

Entscheidende Momente Die Hunnen - Pest im Köcher Film von Clifford Hoelscher, PHOENIX / Discovery/2003 Vor über 700 Jahren kam die Pest nach Europa und raffte zwei Drittel der Bevölkerung dahin. Die Geschichte des Schwarzen Todes begann im Jahre 1347 auf der Halbinsel Krim. Um die Einwohner und die Stadt zu schützen, warfen mongolische Soldaten ihre Pesttoten über die Stadtmauern von Kaffa. Die italienischen Kaufleute und Soldaten, die sich in Kaffa aufhielten, eilten zum Hafen und nahmen Kurs auf Süditalien - mit dabei unbemerkte, tödliche Gäste: die Pestbakterien.

03:20

Entscheidende Momente Die Kreuzzüge Film von Shirin Bazleh, PHOENIX / Discovery/2003 Die Eroberung Jerusalems durch die türkischen Seldschuken im Jahr 1070 und der "Hilferuf" des byzantinischen Kaisers Alexios I. Komnenos waren Anlass für die abendländische Christenheit, die heiligen Stätten des Ostens zurückzuerobern und den christlichen Glauben zu verbreiten. Die Zeit der Kreuzzüge hatte begonnen. Sieben von der Kirche propagierte Kreuzzüge haben vom 11. bis zum 13. Jahrhundert stattgefunden. (VPS 03:20)

04:05

Roms Limes im Orient Film von Gisela Graichen, Michael Harder, Peter Prestel, ZDF/2004 Wir schreiben das Jahr 64 vor Christus. Pompejus der Große schlägt die Truppen des syrischen Herrschers Antiochos XIII. vernichtend und gründet am Euphrat die römische Provinz Syria. Durch ein über 1000 Kilometer langes Straßensystem erschlossen die Römer das eroberte Gebiet und sicherten es mit einem Limes aus Wehrtürmen, Militärlagern und Kastellen. Bis heute sind der genaue Verlauf und die Schutztechniken des Limes weitgehend unbekannt. (VPS 04:05)

04:50

Karthagos geheime Kolonien Film von Gisela Graichen, Peter Prestel, ZDF/2004 146 v. Chr. wurde Karthago von den Römern geplündert und vollständig zerstört. Das erschwert die archäologische Forschung nach dem sagenhaften Volk der Phönizier bis heute. Doch auf der Insel Pantelleria finden sich noch zahlreiche Zeugnisse. Bis zu neun Meter tief müssen die Archäologen graben, um an Überreste von Karthago zu gelangen, die Zeugnis geben von einer der bedeutendsten Metropolen des antiken Seehandels und vom Leben, der Religion und den Menschen der Großmacht, die einst das Mittelmeer beherrschte, das Alphabet und die Navigationstechnik erfand. (VPS 04:50)

05:35

Chile - Von der Wüste ins ewige Eis Film von Julia Leiendecker, SR/2008 Vulkane, Fjorde, Wüste und Eis: Kaum ein Land der Erde ist so vielfältig wie Chile. Im Norden des Landes, in einer der trockensten Wüsten der Welt, lebt der Franzose Alain Maury. Seit seiner Jugend fasziniert ihn die Sternenforschung. Fast 2000 Kilometer weiter südlich besteht die Landschaft aus schneebedeckten Vulkanen und einem riesigen Seengebiet. Heinz Held und seine Familie leben bereits in der fünften Generation am Llanquihue See. Im Süden Chiles liegt die Pampa. Riesige Schafherden ziehen über die Felder. An den spektakulären Torres del Paine endet die Reise. (VPS 05:35)

Pressekontakt:

PHOENIX-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198


HamelnOnline

E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Ulf Poschardt - Chefredakteur WeltN24 - Axel Springer SE