Donald Trump - Präsident der USA

Anti-Trump ProtestTitel: „Anti-Trump Protest”
Fotograf: Floris Van Cauwelaert - Datum: Brussels, May 24 2017
Quelldatei: https://flic.kr/p/Uy8aR1    
Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/2.0/

Sexismus-Vorwürfe?! Trump fiel immer wieder durch sexistische und frauenfeindliche Äußerungen auf und belegte ihm missliebige Frauen mit obszönen Bemerkungen („‚fette Schweine‘, ‚Hündinnen‘, ‚Schlampen‘ und ‚widerliche Tiere‘“), was ihm in der ersten Fernsehdebatte im Vorwahlkampf im August 2015 von der Moderatorin Megyn Kelly vorgehalten wurde. Einen Tag später führte er Kellys kritische Fragen auf Blutungen bei ihr zurück, was allgemein als sexistischer Hinweis auf Menstruationsprobleme... weiterlesen auf wikipedia...

phoenix live: Themenschwerpunkt: Donald Trumps erster Auftritt in Davos - Freitag, 26. Januar 2018, 12.30 Uhr

Bonn (ots) - Das erste Mal seit dem Jahr 2000 nimmt mit Donald Trump wieder ein amerikanischer Präsident am Weltwirtschaftsforum in Davos teil. Im vergangenen Jahr war das Treffen in den

Schweizer Alpen von Sorgen wegen Trumps Kurs in der Außen- und Handelspolitik geprägt. Der frisch vereidigte Präsident war damals nicht dabei, er schickte seinen Berater Anthony Scaramucci. Nun werde Trump sich selbst zu seiner America-First-Politik äußern, kündigte seine Sprecherin Sarah Huckabee Sanders an.

Aus aktuellem Anlass setzt phoenix am Freitag einen Programmschwerpunkt zum US-Präsidenten. Die Dokumentation "Aufstieg um jeden Preis. Die Wahlschlachten des Donald Trump" von Banks Tarver, Ted Bourne und Mary Robertson blickt hinter die Kulissen des Phänomens Trump und bietet intensive und auch verstörende Einblicke in einen der wohl härtesten Wahlkämpfe aller Zeiten.

Ab 14.00 Uhr plant phoenix die Rede von Donald Trump in Davos live zu übertragen. Im Mittelpunkt des phoenix-Themas um 15.00 Uhr stehen die Leitlinien von Trumps Politik. Darüber diskutieren der Politikwissenschaftler Professor Stefan Fröhlich von der Universität Erlangen und die USA-Kennerin Christiane Lemke vom Institut für politische Wissenschaft der Leibniz Universität in Hannover. Auch Susanne Glass, ARD-Korrespondentin in Tel Aviv, kommt zu Wort. Aus dem ARD-Studio Washington meldet sich Stefan Niemann. Moderatorin im Studio ist Mareike Bokern. Die Weltspiegel-Dokumentation "Donald Trump.Ich.Präsident." rundet den Themenschwerpunkt ab.

Im Anschluss wiederholt phoenix die aktuelle Ausgabe von Maybrit Illner "Der unterschätzte Egoist - kann Trump Erfolg haben?".

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
presse.phoenix.de


Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Donald Trump