Bewölkt

2°C

Hameln

Bewölkt

Feuchtigkeit: 82%

Wind: 24.14 km/h

  • Überwiegend bewölkt
    19 Dez 2018 5°C 1°C
  • Regen
    20 Dez 2018 6°C 3°C

Wetterschaden bei Dewezet-Online?

Nichts als die Wahrheit? Patzer beim Wetter HCN Nichts als die Wahrheit? Patzer beim Wetter
Die Dewezet hatte vollmundig die neue Serie "Nichts als die Wahrheit" für den Mai 2017 angekündigt. Da heute am 1. Mai Feiertag ist, kommt heute keine Zeitung raus. Um eine Stichprobe im Bezug auf "Richtigkeit" zu nehmen, haben wir uns daher mal den Onlineauftritt unter dewezet.de angesehen. Akribisch wollten wir vorgehen und haben mal oben links in der Ecke mit dem Wettericon angefangen. Dort oben ist am 30.04.2017 um 18 Uhr eine kleine regnende Wolke zu sehen und es werden 16 Grad Celsius angezeigt. Wir gehen zu Anfang unserer Recherche davon aus, dass das WetterIcon das aktuell Wetter und die Temperatur anzeigt. Ferner das regelmäßig aktualisiert wird, so wie wir das von hamelnonline auch machen. Unser Wetter wird im Stundentakt aktualisiert und wir erhalten unsere Daten von "Yahoo! API Weather".

Wir haben unsere Wetterdaten mit denen von Google* und dewezet.de verglichen. Es ist buchstäblich die erste und damit die alles überragende Information auf der Homepage unserer lokalen Zeitung. Beim Blick aus dem Fenster, der einen wolkenlosen Himmel einfing und der damit einhergenden Irritatation, das da eine kleinen regnenden Wolke zu sehen war, haben wir einmal untersucht, welche kleine, nette Story sich hinter dieser kleinen, regnenden "Wolke" verbirgt. Im folgenden unsere Ergebnisse:

1. Ergebnis am 30.04.2017 um 14:00 Uhr (siehe Titelbild oben).

2. Ergebnis am 30.04.2017 um 18:00 Uhr.



3. Ergebnis am 01.05.2017 um 16:00 Uhr.

Wetterpatzer bei dewezet.de

4. Ergebnis am 01.05.2017 um 17:41 Uhr. Wir haben uns den Temperaturunterschied einmal auch zwischen den vollen Stunden angesehen, dabei ist aufgefallen, dass der Wetterdienst, weather.com, immer zur vollen Stunden ein Wetterupdate liefert.




Wir haben noch weitere Ergebnisse durchgeführt sind dann allerdings final zum Schluß gekommen, dass das Wetter auf dewezet.de ein Tageswert ist. Es ist wie in einer gedruckten Tageszeitung. Der Wert wird einmal am Tag bekannt gegeben und dann wieder 24 Stunden später, jedenfalls zum Zeitpunkt unseres Beitrag.

Eine vorletzte Frage bleibt: Wozu diese Information der Tagestemperatur allerdings auf einem Onlinemedium gut sein soll verstehen wir hier nicht. Wer ist die Zielgruppe für diese Information? Wenn man wüsste wie kalt oder warm es draußen aktuell ist ohne dabei vor die Tür zu müssen, wenn man mal mit dem Hund raus möchte, da würde sich der Blick auf die "Nichts als die Wahrheit"-Homepage lohnen, aber so, bleibt noch die letzte Fragen: Wie klar ist es, dass das ein Tageswert sein soll? Es gibt lediglich ein Wolkensymbol und eine Temperaturangabe. Daraus soll jedem auf dem ersten Blick klar sein, dass das Tageswerte sind? Etwas zweifelhaft? Viel genauer oder aussagekräftiger wird es zum Thema "Wetter" in Hameln dann auch nicht mehr. Es gibt auf der kompletten Homepage auch nicht mehr Informationen zum Thema Wetter. Wir haben oben rechts in die Suchanfrage mal das Wort "Wetter" eingegeben, das Ergebnis brachte lediglich Berichte zum Thema "Wetter". Das war es zum Thema "Wetter" bei unserer dewezet.de.

"Wahrheiten" zum Thema Temperatur und Wetterlage werden, das sei hier kurz erwähnt, sehr sparsam behandelt.

Wir würden Sie die Leistung unserer Lokalzeitung zum Thema "Wahrheiten" und "Wetter" bewerten?

* Der Wetterdienst den Google auf seiner Startseite zur Verfügung stellt ist weather.com.
Letzte Änderung amMontag, 01 Mai 2017 23:11

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.