Frau im Mond: SAT.1 zeigt die Free-TV-Premiere von "Hidden Figures" und die Dokumentation "Mission Mond" zum 50. Jahrestag der Mondlandung am 21. Juli 2019

16.07.2019 – 09:30

SAT.1

data-url="https://web.whatsapp.com/send?text=Frau%20im%20Mond%3A%20SAT.1%20zeigt%20die%20Free-TV-Premiere%20von%20%22Hidden%20Figures%22%20und%20die%20Dokumentation%20%22Mission%20Mond%22%20zum%2050.%20Jahrestag%20der%20Mondlandung%20am%2021.%20Juli%202019%0A%0Ahttps%3A%2F%2Fwww.presseportal.de%2Fpm%2F6708%2F4324203%2F%3Futm_source%3Dwhatsapp%26utm_medium%3Dsocial" data-callback="popup" aria-label="Teilen über WhatsApp">
  • Bild-Infos
  • Download
  • Ein weiterer Medieninhalt

Unterföhring (ots)

Frauenpower im All: SAT.1 feiert am 21. Juli an einem Themenabend 50 Jahre Mondlandung mit der Free-TV-Premiere des dreifach OSCAR® nominierten Dramas "Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen" (20:15 Uhr). Im Anschluss folgt die packende Dokumentation "Mission Mond - Als die Welt den Atem anhielt" (22:50 Uhr), in der unter anderem die deutsche Wissenschafts-Astronautin Insa Thiele-Eich zu Wort kommt.

500 Millionen Menschen weltweit fiebern am 21. Juli 1969 mit, als Neil Armstrong als erster Mensch den Mond betritt. Dass es afroamerikanische Mathematikerinnen waren, die maßgeblich am Erfolg dieser spektakulären Mission beteiligt waren, wurde lange ausgeblendet. Das für drei OSCARS® nominierte Drama "Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen" würdigt die herausragende Leistung des starken Trios Katherine Johnson (Taraji P. Henson, "Empire"), Mary Jackson (Janelle Monáe, "Moonlight") und Dorothy Vaughan (Octavia Spencer, "The Help"). Die Frauen mussten sich bei der NASA über Rassen- und Geschlechtergrenzen hinwegsetzen, um die Mondlandung durch ihre unglaublich präzisen Berechnungen erst möglich zu machen. "'Hidden Figures' ist sowohl ein glanzvoller Unterhaltungsfilm als auch ein Spiegel der damaligen Gesellschaft, der mit dem Trend des Langweiliger-Mathe-Nerd-Films bricht." STEPHANIE ZACHAREK, TIME

"Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen" Sonntag, 21. Juli 2019, um 20:15 Uhr Zum ersten Mal im Free-TV USA 2016 Genre: Drama Regie: Theodore Melfi

Wie schwierig die jahrelange Arbeit der NASA am Apollo-Programm war, zeigt die packende Dokumentation "Mission Mond - Als die Welt den Atem anhielt". Darin kommen unter anderem Zeitzeugen wie der NASA-Astronaut Michael Collins sowie die Raumfahrt-Experten Ulrich Walter und Insa Thiele-Eich zu Wort. Die Meteorologin aus Heidelberg bereitet sich als erste deutsche Frau auf einen Flug zur ISS vor.

"Mission Mond - Als die Welt den Atem anhielt" Sonntag, 21. Juli 2019, um 22:50 Uhr Deutschland 2019 Genre: Dokumentation

Pressekontakt:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media SE Katja Wies Kommunikation/PR Unit Fiction Medienallee 7 · D-85774 Unterföhring Tel. +49 89 9507-1180 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.presse.sat1.de

Bildredaktion:

Anna von Jagemann Tel. +49 89 9507-7299 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alle Ansprechpartner zu unseren Programmen finden Sie unter: www.p7s1-pr.de.

Geschäftsführung: Wolfgang Link (Vorsitzender), Michaela Tod, Dr. Martin Emele, Henrik Pabst, Eun-Kyung Park, Dennis Zentgraf Firmensitz: Unterföhring HRB 168016 AG München USt-IdNr. DE256569591 St.-Nr. 143/314/40230

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.