vbw Stellungnahme zum heutigen Home Office Gipfel

über WhatsApp" data-category="sharing" data-action="click" data-label="whatsapp" data-url="https://web.whatsapp.com/send?text=vbw%20Stellungnahme%20zum%20heutigen%20Home%20Office%20Gipfel%0A%0Ahttps%3A%2F%2Fwww.presseportal.de%2Fpm%2F58439%2F4811481%2F%3Futm_source%3Dwhatsapp%26utm_medium%3Dsocial" data-callback="popup" aria-label="Teilen über WhatsApp">

München (ots)

Beim heutigen "Home Office Gipfel" bei Ministerpräsident Dr. Markus Söder fand ein intensiver Austausch darüber statt, wie man angesichts der im Vergleich zum Frühjahr noch kritischeren Pandemielage die Inanspruchnahme von Home-Office in den Betrieben noch weiter steigern kann. Es herrschte Einigkeit darüber, dass Home-Office als zusätzliche Infektionsschutzmaßnahme wirkt. Die vbw hat deshalb alle Unternehmen in Bayern dazu aufgerufen, in der Corona-Pandemie vorübergehend Home-Office zu gewähren, wo immer es geht. Im Vorfeld des Treffens hatte sich die vbw und der DGB Bayern auf einen gemeinsamen Aufruf zu mobiler Arbeit verständigt.

Pressekontakt:

Kontakt: Andreas Ebersperger, 089-551 78-373, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.vbw-bayern.de

Original-Content von: ibw - Informationszentrale der Bayerischen Wirtschaft, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.