Vorstellung des Sondergutachtens zur Bepreisung von CO2, Freitag, 11. Juli 2019, live ab 11.00 Uhr

11.07.2019 – 16:12

PHOENIX

data-url="https://web.whatsapp.com/send?text=Vorstellung%20des%20Sondergutachtens%20zur%20Bepreisung%20von%20CO2%2C%20Freitag%2C%2011.%20Juli%202019%2C%20live%20ab%2011.00%20Uhr%0A%0Ahttps%3A%2F%2Fwww.presseportal.de%2Fpm%2F6511%2F4321296%2F%3Futm_source%3Dwhatsapp%26utm_medium%3Dsocial" data-callback="popup" aria-label="Teilen über WhatsApp">

Bonn (ots)

Der Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung" stellt das "Sondergutachten zur Bepreisung von CO2" in der Bundespressekonferenz in Berlin am Freitag, 12. Juli 2019 um 11.00 Uhr vor. phoenix überträgt die Pressekonferenz live. Die Bundesregierung hatte das Gutachten in Auftrag gegeben. Es wird von dem Vorsitzenden des Sachverständigenrates, Prof. Dr. Christoph M. Schmidt, sowie Prof. Dr. Dr. h.c. Lars P. Feld, Prof. Dr. Isabel Schnabel, Prof. Dr. Achim Truger und Prof. Volker Wieland, Ph.D., vorgestellt.

Der Sachverständigenrat übergibt Bundeskanzlerin Angela Merkel am Freitag, 12. Juli, sein Sondergutachten. Hintergrund ist der Vorschlag von Bundesumweltministerin Svenja Schulze, eine CO2-Steuer einzuführen, damit in dem von der Union bekämpften Klimaschutzgesetz Einsparmaßnahmen für die fünf Wirtschaftsbereiche Energie, Industrie, Verkehr, Gebäude und Landwirtschaft durchgesetzt werden.

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.