phoenix runde: Viele dafür, wenige bereit - Die Organspende - Mittwoch, 15 Januar 2020, 22:15 Uhr

14.01.2020 – 15:49

PHOENIX

data-url="https://web.whatsapp.com/send?text=phoenix%20runde%3A%20Viele%20daf%C3%BCr%2C%20wenige%20bereit%20-%20Die%20Organspende%20-%20Mittwoch%2C%2015%20Januar%202020%2C%2022%3A15%20Uhr%0A%0Ahttps%3A%2F%2Fwww.presseportal.de%2Fpm%2F6511%2F4491957%2F%3Futm_source%3Dwhatsapp%26utm_medium%3Dsocial" data-callback="popup" aria-label="Teilen über WhatsApp">

Bonn (ots)

Wer entscheidet über eine Organspende? Über diese schwierige Frage wird der Bundestag am Donnerstag abstimmen. Dabei geht es vor allem um zwei Lösungen: Die von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn favorisierte Widerspruchslösung, nach der jeder zum Organspender wird, der nicht zu Lebzeiten widersprochen hat. Oder aber die Entscheidungslösung, die keine Organentnahme ohne Zustimmung erlaubt. Die AfD wiederum bringt einen eigenen Antrag ein, der das Vertrauen in das Organspendesystem fördern soll. Der Ausgang der Abstimmung ist offen. Die meisten Bundesbürger stehen einer Organspende positiv gegenüber. Welche Regelung erhöht die Bereitschaft zur Organspende? Moderator Alexander Kähler diskutiert mit:

 - Michael Sommer (Organspender) - Karin Maag (CDU, gesundheitspolitische Sprecherin) - Karl Lauterbach (SPD, stellv. Vorsitzender Bundestagsfraktion) - Robby Schlund (AfD, stellv. gesundheitspolitischer Sprecher) 

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Twitter.com: phoenix_de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.