Bis zu 780.000 Zuschauer sehen auf WELT, wie Joe Biden seinen Amtseid ablegt / Nachrichtensender mit 2,8 Prozent Tagesmarktanteil

Keine Story von WELT mehr verpassen.
  • Bild-Infos
  • data-url="/download/image/739754-210121-welt-pm-inauguration-joe-biden.jpg" data-category="mediadownload" data-action="click" data-label="bild" data-callback="link" data-title="Download einer Videodatei" data-close="schließen">Download

(ots)

Machtwechsel im Weißen Haus: Am Mittwoch ab 14 Uhr unserer Zeit verließ zunächst Donald Trump das Weiße Haus, hielt seine letzte Rede als Präsident und flog nach Mar-a-Lago in Florida. Ab ca. 16.30 Uhr begann vor dem Kapitol dann die Amtseinführung von Joe Biden und Kamala Harris. Der Nachrichtensender WELT übertrug den Tag in Washington bis 23 Uhr live und erzielte damit einen Tagesmarktanteil von 2,8 Prozent bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauer*innen (ntv: 2,4%).

Im Timeslot zwischen 16.30 und 23 Uhr lag WELT bei einem Marktanteil von 2,4 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen (ntv: 2,2%). Als Joe Biden gegen 17.50 Uhr seinen Amtseid ablegte, hatte WELT seine Reichweitenspitze mit 780.000 Zuschauern (ab 3 Jahre). Der Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe lag zu dieser Zeit bei 6,1 Prozent.

Das gemeinsam vermarktete Angebot von WELT und N24 Doku lag gestern bei 3,3 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe.

Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.4, Marktstandard: TV / WeltN24 Marketing & Commercial Sales

Daten z.T. vorläufig gewichtet

Pressekontakt:

Andreas Thiemann
Kommunikation WELT und N24 Doku
+49 30 2090 4622

Original-Content von: WELT, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.