"Es wäre schön, als Jake Gyllenhaal aufzuwachen" / Benedict Cumberbatch im TELE 5-Interview und in der Free TV-Premiere "The Child in Time" am Mittwoch, 17. Juni 2020, 20:15 Uhr

16.06.2020 – 10:00

TELE 5

data-label="whatsapp" data-url="https://web.whatsapp.com/send?text=%22Es%20w%C3%A4re%20sch%C3%B6n%2C%20als%20Jake%20Gyllenhaal%20aufzuwachen%22%20%2F%20Benedict%20Cumberbatch%20im%20TELE%205-Interview%20und%20in%20der%20Free%20TV-Premiere%20%22The%20Child%20in%20Time%22%20am%20Mittwoch%2C%2017.%20Juni%202020%2C%2020%3A15%20Uhr%0A%0Ahttps%3A%2F%2Fwww.presseportal.de%2Fpm%2F43455%2F4624755%2F%3Futm_source%3Dwhatsapp%26utm_medium%3Dsocial" data-callback="popup" aria-label="Teilen über WhatsApp">
  • Bild-Infos
  • Download

München (ots)

Endlich wieder Kino! Am 23. Juli startet im Verleih von LEONINE der Film "Edison - Ein Leben voller Licht" mit "Sherlock"-Star Benedict Cumberbatch als genialer Erfinder.

Auf TELE 5 ist der vielfach preisgekrönte britische Schauspieler ("The Imitation Game") bereits am Mittwoch, 17. Juni, 20:15 Uhr in der Free TV-Premiere "The Child in Time" (2017) als Kinderbuchautor zu sehen, dessen Tochter verschwindet. Benedict Cumberbatch bezeichnete den Film, den er auch mitproduzierte, einmal als seinen persönlichsten und trug sogar seine private Kleidung für den Film. Sein Motto: "Wir alle sollten die Reise unseres Lebens genießen und nicht nur das Endspiel".

Im TELE 5-Interview erzählt Benedict Cumberbatch außerdem ...

... wie er nach einem Drehtag abschaltet und seine eigenen Batterien wieder auflädt:

"Ich schließe die Tür hinter mir und lasse die Welt draußen, versuche zu relaxen, um meine Energie wieder in meinen Körper fließen zu lassen. Das schaffe ich entweder mit Meditieren, oder ich schaue mir mit einem Cocktail in der Hand, einen Film an."

... wie es bei ihm ist, wenn er sich auf der Leinwand sieht:

"Ganz schlimm. Ich kann es am besten damit vergleichen, wenn jemand seine eigene Stimme auf einem Anrufbeantworter hört und voller Entsetzen schreit: "Das hört sich gar nicht an wie ich". Ich habe noch nie jemanden gehört, der sagt: "Ich höre mich toll an", (lacht). Und genauso ist das bei uns Schauspielern, wenn wir uns auf der Leinwand sehen."

...: ob es für ihn schwer ist, mit seiner Bekanntheit in den sozialen Netzwerken umzugehen:

"Schon ein bisschen. Einmal war direkt jemand gegenüber von meinem Haus, in einer angemieteten Wohnung. Derjenige twitterte live und hat ganz genau beschrieben, was ich gerade mache. "Er zieht sein Shirt aus, geht zum Fenster, zieht sein Shirt wieder an..." und das obwohl ich eigentlich Rollos in meiner Wohnung hatte. Um ehrlich zu sein, hat mich das hat mich schon ziemlich schockiert.".

... mit wem er einen Tag tauschen würde:

"Es wäre schön als Jake Gyllenhaal aufzuwachen."

TEXTRECHTE: © TELE 5-Kommunikation, Verwertung (auch auszugsweise) honorarfrei nur bei aktuellem Programmhinweis auf TELE 5 und bei Nennung der Quelle.

Hier geht's zum Interview:

https://www.tele5.de/filme/magazin/benedict-cumberbatch-interview/

Pressekontakt:

TELE 5
Senior Manager Kommunikation
Barbara Bublat
Tel.: +49 (89) 649568-171
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für Fotoanfragen:
TELE 5 Fotoredaktion
Judith Hämmelmann
Tel.: +49 (89) 649568 - 182
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Informationen und Bildmaterial zum Programm von TELE 5 finden Sie
auch in der TELE 5-Presselounge unter presselounge.tele5.de

Original-Content von: TELE 5, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.