Wechsel an der Spitze von Vergölst: Frauke Wieckberg übernimmt die Leitung des Reifen- und Autoservicespezialisten

02.12.2020 – 14:38

Vergölst GmbH

data-label="whatsapp" data-url="https://web.whatsapp.com/send?text=Wechsel%20an%20der%20Spitze%20von%20Verg%C3%B6lst%3A%20Frauke%20Wieckberg%20%C3%BCbernimmt%20die%20Leitung%20des%20Reifen-%20und%20Autoservicespezialisten%0A%0Ahttps%3A%2F%2Fwww.presseportal.de%2Fpm%2F63105%2F4780270%2F%3Futm_source%3Dwhatsapp%26utm_medium%3Dsocial" data-callback="popup" aria-label="Teilen über WhatsApp">
  • Bild-Infos
  • Download

HannoverHannover (ots)

Zum 1. Januar 2021 übernimmt Frauke Wieckberg die Leitung der Vergölst GmbH und der ContiTrade-Gesellschaften in Österreich, der Schweiz und Belgien. Damit verantwortet die 46-Jährige künftig den Erfolg des Netzwerks aus rund 600 Reifen- und Autoservicebetrieben. Wieckberg folgt auf Lars Fahrenbach, der die Continental-Töchter seit 2016 leitete.

Neuen Kundenerwartungen schnell und effizient begegnen, sich konsequent entlang des technologischen Wandels entwickeln und fit für die Trends im Handel machen: Dies sind die Kernaufgaben von Frauke Wieckberg, mit der erstmalig in der fast 100-jährigen Geschichte des Reifen- und Autoservicespezialisten eine Frau an der Spitze des Unternehmens stehen wird. Die Diplom-Ökonomin ist Expertin in Vertrieb, Controlling und dem Automotive Aftermarket und seit 22 Jahren Teil des Continental-Konzerns. Aktuell verantwortet sie bei Continental das Reifenersatzgeschäft mit Kunden aus dem Bereich Autohaus und Lkw-Handelsniederlassungen. "Es ist eine große und spannende Aufgabe, ein Traditionsunternehmen in die Zukunft zu führen. Ich bin stolz darauf, die bereits begonnene Transformation vom Reifenspezialisten zum kundenzentrierten Full-Service-Anbieter nicht nur zu beobachten, sondern mitgestalten zu dürfen", sagt Wieckberg.

"Ich freue mich sehr, dass wir Frauke Wieckberg für die Aufgabe gewinnen konnten", sagt Paul Williams, Leiter des Continental-Geschäftsbereichs ContiTrade. "Ihr großer Erfahrungsschatz und ihre Expertise sind in vielerlei Hinsicht ein Gewinn für das Unternehmensnetzwerk." Ihre neue Funktion bekleidet Wieckberg ab Beginn des kommenden Jahres an und tritt damit die Nachfolge von Fahrenbach an, der sich künftig neuen Herausforderungen außerhalb des Konzerns widmet. "Ich bedanke mich bei Lars Fahrenbach für sein großes, langjähriges Engagement und wünsche ihm für die Zukunft alles Gute", so Williams.

Pressekontakt:

Marcel Schasse
Manager Content & Kommunikation
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0151 / 1887 2552

Original-Content von: Vergölst GmbH, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.