POL-HOL: Erfolg nur von kurzer Dauer - Fahrraddieb durch Polizeistreife gestellt

data-action="click" data-label="whatsapp" data-url="https://web.whatsapp.com/send?text=POL-HOL%3A%20Erfolg%20nur%20von%20kurzer%20Dauer%20-%20Fahrraddieb%20durch%20Polizeistreife%20gestellt%0A%0Ahttps%3A%2F%2Fwww.presseportal.de%2Fblaulicht%2Fpm%2F57895%2F4637019%2F%3Futm_source%3Dwhatsapp%26utm_medium%3Dsocial" data-callback="popup" aria-label="Teilen über WhatsApp">

Holzminden (ots)

In der Nacht von Samstag auf Sonntag entwendete ein 25-Jähriger Hannoveraner im Bereich der Kiesteiche am Lüchtringer Weg ein Fahrrad. Der 48-Jährige Geschädigte hatte sein Fahrrad, ein schwarzes Trekkingrad, dort abgestellt, um an den Kiesteichen aufgrund mehrerer Jugendgruppen nach dem Rechten zu schauen. Als er zu seinem Rad zurückkehren wollte, fehlte dieses. Der Geschädigte brachte den Diebstahl zur Anzeige. Eine Polizeistreife befuhr nur eine knappe Stunde später die Schneckenbergstraße, als ein Fahrradfahrer auffiel, dessen Fahrrad genau auf die Beschreibung des gestohlenen passte. Eine anschließende Kontrolle bestätigte den Verdacht. Der Fahrraddieb muss sich jetzt einem entsprechenden Strafverfahren stellen. Der glückliche Fahrradbesitzer hat sein Rad zurück.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Holzminden
PHK'in Nadine Meese
Telefon: 05531/958-122
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Map Blitzer Hameln Umgebung