POL-HM: Kind mit Fahrrad verursacht Unfall mit leichtem Personenschaden und flüchtet

data-action="click" data-label="whatsapp" data-url="https://web.whatsapp.com/send?text=POL-HM%3A%20Kind%20mit%20Fahrrad%20verursacht%20Unfall%20mit%20leichtem%20Personenschaden%20und%20fl%C3%BCchtet%0A%0Ahttps%3A%2F%2Fwww.presseportal.de%2Fblaulicht%2Fpm%2F57895%2F4627435%2F%3Futm_source%3Dwhatsapp%26utm_medium%3Dsocial" data-callback="popup" aria-label="Teilen über WhatsApp">

Hameln (ots)

Am vergangenen Freitag (12.06.2020) kam es im Bereich des Forster Wegs in Hameln zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrradfahrern.

Gegen 12 Uhr bog ein circa 13 Jahre altes Kind- entgegen der Einbahnstraßenregelung - aus dem Seilerweg auf den Forster Weg ein. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem 79 Jahre alten Mann, der den Forster Weg in Richtung Fischbecker Straße befuhr.

Beide Unfallbeteiligten stürzten zu Boden, wodurch der 79-Jährige leicht an der Hand verletzt wurde.

Das Kind, das mit einer kurzen schwarzen Hose und einem schwarzen Shirt bekleidet war, entfernte sich nach dem Zusammenstoß in Richtung Grimsehlstraße.

Die Polizei ermittelt gegen den Jungen wegen fahrlässiger Körperverletzung und unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Hameln unter der Telefonnummer 05151/933-222 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Stephanie Heineking-Kutschera
Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Map Blitzer Hameln Umgebung