POL-HM: Korrekturmeldung zum heutigen Pressebericht "Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden"

data-action="click" data-label="whatsapp" data-url="https://web.whatsapp.com/send?text=POL-HM%3A%20Korrekturmeldung%20zum%20heutigen%20Pressebericht%20%22Verkehrsunfall%20mit%20hohem%20Sachschaden%22%0A%0Ahttps%3A%2F%2Fwww.presseportal.de%2Fblaulicht%2Fpm%2F57895%2F4516154%2F%3Futm_source%3Dwhatsapp%26utm_medium%3Dsocial" data-callback="popup" aria-label="Teilen über WhatsApp">

Bad Pyrmont (ots)

Bei der Erstellung des heutigen Presseberichtes wurde irrtümlich angegeben, dass der Unfallverursacher angegeben habe, 30 km/h gefahren zu sein. Tatsächlich wurde keine Aussage zur gefahrenen Geschwindigkeit gemacht.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Bad Pyrmont
PHK Schiffling
Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Telefon: 05281/94060
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Map Blitzer Hameln Umgebung