POL-HM: Nachtragsmitteilung zur Meldung "Roter Kleinwagen überfährt Baustellenampel und flüchtet":

data-action="click" data-label="whatsapp" data-url="https://web.whatsapp.com/send?text=POL-HM%3A%20Nachtragsmitteilung%20zur%20Meldung%20%22Roter%20Kleinwagen%20%C3%BCberf%C3%A4hrt%20Baustellenampel%20und%20fl%C3%BCchtet%22%3A%0A%0Ahttps%3A%2F%2Fwww.presseportal.de%2Fblaulicht%2Fpm%2F57895%2F4494000%2F%3Futm_source%3Dwhatsapp%26utm_medium%3Dsocial" data-callback="popup" aria-label="Teilen über WhatsApp">

Salzhemmendorf (ots)

Die Verkehrsunfallflucht von gestern Vormittag auf der Kreisstraße 54 zwischen Lauenstein und Salzhemmendorf ist aufgeklärt. Ein 77-jähriger Fahrer eines roten VW Fox aus Salzhemmendorf hat sich heute Morgen aufgrund der Presseveröffentlichungen bei der Polizei in Bad Münder gemeldet und seine Beteiligung eingeräumt.

Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen des unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle eingeleitet.

Link zur Ursprungsmitteilung: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57895/4493008

Rückfragen bitte an:

Jens Petersen
Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Polizeikommissariat Bad Münder
Telefon: 05042/9331-171
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Map Blitzer Hameln Umgebung