Teilweise bewölkt

19°C

Hameln

Teilweise bewölkt

Feuchtigkeit: 59%

Wind: 6.44 km/h

  • Teilweise bewölkt
    26 Mai 2018 26°C 12°C
  • Teilweise bewölkt
    27 Mai 2018 25°C 12°C

LCMS-Systems mit linearer Ionenfalle

LCMS-Sys­tems mit

li­nea­rer Io­nen­fal­le

Vergabestelle: Universität Rostock, Dezernat 2 - Haushaltsangelegenheiten, Referat 2.3 -Beschaffungen

Kurzinfo

Leistungen und Erzeugnisse
Forschung und Entwicklung
Ausschreibungsweite
Nationale Ausschreibung
Vergabeverfahren
Dienst- und Lieferleistungen (VOL)
Vergabeart
Öffentliche Ausschreibung
Angebotsfrist
11.04.2018
Erfüllungsort
18059 Rostock Mecklenburg-Vorpommern
Kontakt

Am Institut für Chemie, Lehrstuhl für Technische Chemie, soll ein LCMS-System mit linearer
Ionenfalle beschafft werden. Es soll vornehmlich in der Strukturaufklärung von zum Teil
unbekannten Naturstoffen, speziell Pflanzeninhaltsstoffen, eingesetzt werden. Damit bewegen
sich die Arbeiten von der komplexen Aufklärung von einzelnen funktionellen Struktureinheiten
bis hin zur gesamten Molekülstruktur derartiger Verbindungen. In der Projektzusammenarbeit
mit medizinischen Arbeitsgruppen im Verbund sind derartige Verbindungen als potenzielle
Wirkstoffe bzw als Precursoren vorgesehen.

Die Vergabe erfolgt im Wege einer öffentlichen Ausschreibung gemäß § 3 Abs. 2 VOL/A.

Weitere Informationen

Kartenansicht


Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.